Der Ortsausgang nach Westen (ca. 1960)

Am Westende des Dorfes lagen bis in die 1960er Jahre nur noch der „Tante Emma“-Laden von Frau Emma (!) Hess und – hinter der Einmündung der Seitenstraße zur sogenannten „Ober-Mühle“ der Familie Fränkle – die „Siebeldinger Weinstube“ mit damals über die Dorfgrenzen hinaus bekannter gutbürgerlicher Küche. Heute residiert hier das Hotel garni „Sonnenhof“.

Dass sich auf dem Gelände bis zum Bahnübergang einmal eine Tankstelle (heute ein Gebrauchtwagenhändler) und ein regionaler Einkaufsmarkt ansiedeln würden, konnten sich die Siebeldinger seinerzeit wohl kaum vorstellen; allerdings befinden sich diese Gewerbebetriebe „jenseits“ des Kolchenbaches – und damit politisch korrekt in Birkweiler!